Besuch im
Bundestag

Berlin
immer eine Reise wert

Ohne Zweifel ist die Bundeshauptstadt Berlin immer eine Reise wert. Dabei ist insbesondere ein Besuch des Deutschen Bundestages ein Ereignis. Mit jährlich fast drei Millionen Gästen aus dem In- und Ausland ist er das meistbesuchte Parlament der Welt und zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Hier ein kurzer Überblick, auf welchem Weg ich politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis einen Bundestags- bzw. Berlinbesuch ermöglichen kann.

Aktuelle Besuchsmöglichkeiten

Auch Sie möchten mit einer Gruppe den Bundestag besuchen? Gerne ist Ihnen mein Büro hier behilflich. Bei Interesse senden Sie bitte eine E-Mail mit Angabe der Kontaktdaten, Ihrem Wunschtermin und der Personenanzahl an andrea.lindholz@bundestag.de.
Gerne steht Ihnen mein Büro auch telefonisch unter 030/22777400 zur Verfügung.

Informationen zu den verschiedenen Besuchsmöglichkeiten (Besuch einer Plenardebatte, Informationsvortrag, Hausführungen) finden Sie auf der Homepage des Deutschen Bundestages hier.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist der Besuch des Bundestages durch Besuchergruppen aktuell nicht möglich.

Der Deutsche Bundestag hält sowohl vor Ort als auch im Internet verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche bereit. Vor Ort finden regelmäßig Kindertage, Schülerseminare für 7. – 10. Klassen oder Planspiele für Jugendliche statt. Ausführliche Informationen dazu finden sie hier.

Online informieren der Kuppelkucker und „mitmischen.de“ – das Jugendportal des Bundestages über die parlamentarische Arbeit, das demokratische System und das Reichstagsgebäude sowie aktuelle Nachrichten aus dem Bundestag.