Menü öffnen
  • 1 RTG
  • 2 Kuppel
  • 3 Plenarsaal
  • 4 PLH
  • 5 Regierungsviertel
 

Heute startet der Bundestag in Berlin in die Haushaltswoche, um den Bundeshaushalt für das Jahr 2019 abschließend zu beraten und beschließen. Der Haushalt sieht Ausgaben von insgesamt 356,4 Milliarden Euro vor. Das sind 12,8 Milliarden Euro mehr als im laufenden Jahr 2018. Trotzdem steht die schwarze Null weiterhin stabil - auch das Haushaltsjahr 2019 kommt ohne neue Schulden aus. Ab Dienstag werden die Etats der verschiedenen Ressorts im Plenum debattiert. Für Andrea Lindholz steht außerdem ein Gespräch mit Vertretern der nationalen Minderheiten und die konstituierende Sitzung des Gremiums nach Art. 13 GG an.