Menü öffnen
  • 1 RTG
  • 2 Kuppel
  • 3 Plenarsaal
  • 4 PLH
  • 5 Regierungsviertel
 

Für Andrea Lindholz startet die Sitzungswoche am Montagmorgen mit einer öffentlichen Anhörung zum geplanten Beamtenbesoldungsstrukturgesetz in Innenausschuss.  Am Nachmittag freut sich die Abgeordnete auf 2 Besuchergruppen aus dem Wahlkreis bevor es dann mit dem Zug nach Leipzig zur außerordentlichen Fraktionssitzung der Unionsfraktion geht. Anlass dafür ist das 30jährige Jubiläum der Montagsdemonstrationen in Leipzig. Außerdem gibt es ein weiteres Jubiläum zu feiern: Die CSU-Landesgruppe wird 70!

Trotzdem geht es in der Woche Ernst weiter: Der Anschlag in Halle wird den Ausschuss für Inneres und Heimat und auch das Plenum des Bundestages beschäftigen. Außerdem stehen weitere Themen wie die Reform der Grundsteuer, der Wohngeld- und Mietenbericht der Bundesregierung, oder die Strafbarkeit von Cybergrooming auf dem Programm. Bevor es am Freitagnachmittag für Andrea Lindholz zum CSU Parteitag in München geht, freut sich die Abgeordnete noch zwei weitere Besuchergruppen aus der Heimat in Berlin begrüßen zu können.