Menü öffnen
  • 1 RTG
  • 2 Kuppel
  • 3 Plenarsaal
  • 4 PLH
  • 5 Regierungsviertel
 

Für Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz beginnt heute wieder eine Sitzungswoche in Berlin. Auch im Parlament sind nach den Lockerungen der vergangenen Wochen Sitzungen nun wieder physisch möglich - unter Einhaltung der Abstandsregeln. Für Andrea Lindholz beginnt die Woche heute mit einer Expertenanhörung im Innenausschuss, zum Thema Identitätskontrolle beim Boarding von Flugzeugen.  Danach folgt der innenpolitische Jour fixe mit Bundesminister Seehofer im Bundesinnenministerium und die Sitzung der CSU-Landesgruppe. Der Dienstag steht wie immer im Zeichen der Fraktion. Nach der Sitzung der AG Innen und Heimat am Vormittag findet am Nachmittag die Fraktionssitzung von CDU und CSU statt. Am Mittwoch leitet Andrea Lindholz die Sitzung des Innenausschusses, zu der Bundesinnenminister Seehofer zu Gast sein wird. Donnerstag und Freitag stehen die Plenarsitzungen an. Dort beschäftigten sich die Abgeordneten in dieser Woche u.a. mit dem Konjunkturpaket und der geplanten Mehrwertsteuersenkung, der Verlängerung der Bundeswehrmandate im Kosovo und dem Libanon, dem Außenwirtschaftsgesetz sowie dem Gedenken an den Volksaufstand in der DDR 1953.