Menü öffnen
  • Pressemitteilungen
  • Pressemitteilungen 2020
 

Andrea Lindholz, Innenpolitikerin und Berichterstatterin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Asyl und Migration, bewertet den gestrigen Beschluss von CSU, CDU und SPD in der Flüchtlingspolitik als zu kurz gegriffen.

 

Bund gibt Zusage für ein deutschlandweit einmaliges Pilotprojekt an der A3

 

Lindholz: "Lockerungen der Dokumentationspflichten Schritt in die richtige Richtung."

 

Lindholz: "Wir müssen im Asylrecht Fehlanreize vermeiden. Asyl dient dem Schutz vor Verfolgung und nicht der Anwerbung von Fachkräften."

 

Dialog zwischen den Abgeordneten und den Bürgern - Informationen über die Arbeit des Parlaments