Menü öffnen
  • 1 Pressemitteilungen
 

Berlin. Andrea Lindholz MdB wird am kommenden Mittwoch, den 29. Januar 2014, ab ca. 15 Uhr ihre erste Rede vor dem Plenum des Deutschen Bundestages halten. Lindholz spricht für die CSU-Landegruppe zur zukünftigen Europapolitik der Großen Koalition.

Lindholz sagte dazu: „Natürlich bin ich nervös. Aber ich freue mich, dass ich für meine Fraktion sofort ins kalte Wasser springen darf. Endlich geht es richtig los!“
Zum Inhalt ihrer Rede erklärte die Goldbacherin: „Ich möchte den Menschen erklären, wie sich die CSU die Zukunft Europas vorstellt. Wir brauchen Europa. Offensichtliche Fehlentwicklungen will ich aber deutlich ansprechen. Die Debatte ist thematisch sehr weit gefasst und mir stehen nur sieben Minuten Redezeit zu. Den Inhalt zu komprimieren ist eine echte Herausforderung.“