Menü öffnen
  • 1 Pressemitteilungen
 

Aschaffenburg. Die CSU in Stadt und Landkreis Aschaffenburg freut sich, anlässlich ihres traditionellen Neujahrsempfanges am Samstag, den 25. Januar 2014, als Ehrengast die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Gerda Hasselfeldt, begrüßen zu dürfen. Zum Empfang in der „Herbert Neumeyer Lounge“ der Unterfrankenhalle sind rund 400 Gäste aus der Region eingeladen.

Die Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz empfindet es „als große Ehre, dass die Chefin der CSU in Berlin zu unserem Neujahrsempfang nach Aschaffenburg kommt“. Insbesondere weil sie „Gerda Hasselfeldt in den letzten Wochen als sehr kompetente und durchsetzungsstarke Vorsitzende der Landesgruppe kennengelernt“ hat und sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit ihr freut.

Im Rahmen ihres Neujahrsempfangs wird die CSU auch die langjährige Bezirksrätin Christina Arnold (Goldbach) offiziell verabschieden. Arnold gehörte dem Bezirkstag von Unterfranken von 1994 bis 2013 an. Hasselfeldt und Arnold kennen sich bereits seit 1987 durch ihr gemeinsames Engagement in der Frauen Union.
Dazu CSU-Kreisvorsitzender Peter Winter: „Wir wollen unserer lieben Christina nach fast 20 Jahren im Bezirkstag für ihren unermüdlichen Einsatz danken. Eine Verabschiedung durch die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe ist dafür genau der richtige Anlass!“