Menü öffnen
  • 1 Pressemitteilungen
 

Andrea Lindholz MdB wird Vorsitzende des Gremiums nach Artikel 13 Grundgesetz, das den Einsatz technischer Mittel zur Wohnraumüberwachung kontrolliert.

 

Nach Finanzierungszusage 2016 ist mit der heutigen Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses klar, dass der Bund die Kosten für die Umbauten in Hösbach und Laufach ausnahmsweise übernimmt.

 

Bund und Freistaat fördern mit dem Programm 'Aktive Stadt- und Ortsteilzentren - Leben findet Innenstadt' zwölf Gemeinden aus Unterfranken mit insgesamt 5,4 Millionen Euro

 

Roland Lippert aus Sailauf hat für sein 40-jähriges ehrenamtliches Engagement für den Deutschen Wetterdienst die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Andrea Lindholz MdB nahm an der Verleihung in Berlin teil, um persönlich zu dieser beeindruckenden Leistung zu gratulieren.

 

Bund und Stadt Aschaffenburg finden gemeinsame Lösung zur Übernahme der zusätzlichen Kosten

 

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bestätigt Staatsminister Prof. Dr. Winfried Bausback und Andrea Lindholz, dass alle Mottgers-Varianten in der weiteren Planung ausgeschlossen sind.

 

Andrea Lindholz MdB Vorsitzende des Ausschusses für Inneres und Heimat hat heute beim Bundestagspräsidenten die nächste Sondersitzung zur Aufklärung der BAMF-Affäre für Freitag, den 08. Juni 2018 beantragt. 

 

zusammenfassendes Statement der Ausschussvorsitzenden Andrea Lindholz MdB zur gestrigen Sitzung

 

Statement der Vorsitzenden Andrea Lindholz MdB zur morgigen Sitzung

 

 

Bund investiert im Jahr 2017 mehr als 740.000 Euro in Stadt und Landkreis Aschaffenburg. Aschaffenburg, Alzenau, Goldbach, Großostheim, Mömbris und Schöllkrippen haben profitiert.

 

Die Bahn hat beim Dialogforum Hanau-Würzburg/Fulda die Trassen IV und VII als Vorzugsvarianten im Suchraum Gelnhausen vorgestellt. Variante III durch den Spessart scheidet wegen Umwelt- und Naturschutzgründen aus.

 

Bahn legt Andrea Lindholz Zeitplan für den Start der Bauarbeiten vor. Baubeginn in Dettingen für Juli 2019, in Hösbach und Laufach für Februar 2021 geplant. Bund übernimmt Großteil der Kosten für Ausbau.

 

Andrea Lindholz MdB wird Vorsitzende des Ausschusses für Inneres und Heimat. Das Plenum des Deutschen Bundestages beschloss heute in einem gemeinsamen Antrag aller Fraktionen unter anderem die Umbenennung des bisherigen Innenausschusses.

 

Die Staatliche Berufsschule 2 Aschaffenburg erhält als eine von zwei Schulen in Bayern die Auszeichnung „Smart School“ des IT-Branchenverbandes Bitkom. Andrea Lindholz hatte 2017 alle Schulen ihres Wahlkreises auf den Wettbewerb hingewiesen und die Bewerbung der Aschaffenburger persönlich unterstützt.

 

Andrea Lindholz MdB wird Mitglied im Parlamentarischen Kontrollgremium (PKGr) des Deutschen Bundestages und folgt auf Stephan Mayer MdB, der als neu ernannter Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesinnenminister das Gremium verlässt.

 

Projekt der Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen (MPS) profitiert von Bundesförderung