#Digitaltalk Corona-Hilfen – gemeinsame Informationsveranstaltung mit Alexander Hoffmann MdB

16. April 2021

Die Bundestagsabgeordneten Andrea Lindholz (Aschaffenburg) und Alexander Hoffmann (Miltenberg) veranstalten am 22.04.2021 einen digitalen Informationsabend zu den Corona-Hilfen des Bundes. Der Digitaltalk beginnt um 18.00 Uhr via Cisco Webex. Interessierte können sich unter veranstaltungen@csu-aschaffenburg-land.de anmelden und gerne auch vorab Fragen zusenden.

Auf Einladung der beiden Abgeordneten wird auch Sebastian Brehm MdB, Mitglied des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Finanzen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und selbst von Beruf Steuerberater an der Veranstaltung teilnehmen. Der Austausch mit den Unternehmerinnen und Unternehmern der Region sowie die Beantwortung etwaiger Fragen rund um das Thema der Corona-Hilfen stehen im Vordergrund der Veranstaltung. Die Idee für die Informationsveranstaltung entstand beim gemeinsamen Mandatsträgertreffen mit der IHK Aschaffenburg. Dort zeigte sich, dass viele Unternehmerinnen und Unternehmer weitere Informationen zu den Finanzhilfen des Bundes wünschen.

Zum Hintergrund:  Der Bund hat in den Jahren 2020 und 2021 mehrere Finanzhilfe-Programme zur Unterstützung von Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern in der Corona-Pandemie aufgelegt. Dazu zählen u.a. die November- und Dezemberhilfe, die Überbrückungshilfe III sowie die Neustarthilfe im Rahmen der Überbrückungshilfe III. Für diese Programme können aktuell Hilfen beantragt werden.  Ausführliche Informationen zu den Wirtschaftshilfen des Bundes finden Sie hier.