Doppelte Unterstützung im Büro

22. September 2022

Gleich doppelt wurde das Berliner Büro von Andrea Lindholz in dieser Woche von Praktikanten unterstützt. Insa Lotz aus Alzenau unterstützt das Büro seit fast 4 Wochen. Die Studentin der Politikwissenschaft berichtet hier kurz über ihr Praktikum und die Arbeit in Berlin: „In den vier Wochen in denen ich als Praktikantin das Büro der Abgeordneten Andrea Lindholz unterstützen durfte habe ich gelernt, wie vielschichtig und intensiv die Arbeit im Bundestag ist. Während meiner Zeit im Praktikum durfte ich zu politisch relevanten Themen recherchieren, sie mit Frau Lindholz besprechen und darüber diskutieren. Des Weiteren habe ich im Plenum die Generaldebatte besuchen dürfen, im Praktikantenprogramm der CDU/CSU konnte ich mit Politikerinnen und Politikern diskutieren und ich konnte die Häuser des Bundestages in ihren Ursprüngen, geschichtlichen und künstlerischen Hintergründen erkunden. Zudem habe ich die Möglichkeit bekommen, zusammen mit der Wahlkreisgruppe des Bundespresseamts bildungspolitisch relevante Sehenswürdigkeiten Berlins zu erleben. Nicht zu vergessen ist auch, dass ich die Perspektive der Terminkoordination und der Zusammenarbeit im Büro kennenlernen durfte, was deutlich gemacht hat, dass hinter der Arbeit einer Abgeordneten ein Team steht, dass gut zusammenarbeiten muss.“

Daneben war in dieser Woche Jakob Lange, angehender Student der Rechtswissenschaften im Berliner Büro als Unterstützung tätig.