Menü öffnen
  • Aktuelles Aus Der Region 10
  • Aktuelles Aus Der Region 9
  • Erneuerung Abzweig Rothenbuch
  • Legler Tour
  • Soeder
  • Sturmschaden
  • Thw Jugend
 

Der Samstagabend stand für Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz ganz im Zeichen des THW. Zunächst fand auf dem Gelände des THW in Aschaffenburg die Übergabe eines neuen Einsatzfahrzeugs statt. Im Zuge des üblichen Austausches und der Umrüstung von alten auf neue Fahrzeuge, ist das THW Aschaffenburg nun mit einem TGS 18.420 Kipplaster für die Fachgruppe Log Mat ausgerüstet. Das neue Fahrzeug ersetzt einen alten Unimog, der aufgrund zu geringer Zuladung den Ansprüchen nicht länger genügt. Nach der offiziellen Übergabe machte sich die Abgeordnete selbst ein Bild von der neuen Technik.

Bei der anschließenden Jahresabschlussfeier an der auch Oberbürgermeisterkandidatin Jessica Euler teilnahm, zeichnete Andrea Lindholz zwei Helfer mit dem Ehrenzeichen am Bande für 25 Jahre Dienst aus. Außerdem wurden drei Mitglieder des Ortsverbandes Aschaffenburg mit dem THW Helferzeichen für geleistete Dienste in Gold geehrt.

Andrea Lindholz: "Die Teilnahme an den Veranstaltungen des THW vor Ort ist mir sehr wichtig. Ich möchte damit meine Anerkennung und meinen Dank gegenüber den vielen ehrenamtlichen Helfern ausdrücken. Sie sind 365 Tage im Jahr für uns im Einsatz. Besonders beeindruckt war ich in diesem Jahr auch von der tollen Jugendarbeit, die wieder geleistet wurde! „

 

Fotos: Büro Lindholz / THW Aschaffenburg