Menü öffnen
  • Aktuelles Aus Der Region 10
  • Aktuelles Aus Der Region 9
  • Erneuerung Abzweig Rothenbuch
  • Legler Tour
  • Soeder
  • Sturmschaden
  • Thw Jugend
 

In dieser Woche besuchte die Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz neugewählte Bürgermeister im Landkreis Aschaffenburg. Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Gemeinden Bessenbach, Dammbach, Rothenbuch, Schöllkrippen, Glattbach und Goldbach wurden bei der Kommunalwahl im März erstmals in Ihr Amt gewählt. In den vergangenen Monaten seit der Kommunalwahl sind sie nun in Ihrem Amt nicht nur angekommen, sondern konnten sich bereits einen ersten Überblick über die Aufgaben im neuen Amt verschaffen.  Für die Bundestagsabgeordnete der ideale Zeitpunkt für die Antrittsbesuche.

Bei den Gesprächen wurden neben dem großflächigen Thema Förderprogramme von Bund und Land – beispielsweise die Ausbau- und Sanierungsmaßnahmen von Betreuungseinrichtungen oder Straßen und Kanalarbeiten – auch Bereiche wie die Vernetzung der Gemeinden untereinander und Unterstützungsmöglichkeiten durch Andrea Lindholz besprochen. Die Abgeordnete interessierte sich auch für das aktuelle gesellschaftliche Klima in den Gemeinden sowie wichtige Themen für die Zukunft, die zeitnah angegangen werden sollten.

Andrea Lindholz: "Der Austausch mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern vor Ort ist zentral für meine Arbeit in Berlin. Die Kommunen sind die Keimzellen unseres Staates und verdienen unsere Unterstützung. Dafür ist eine  gute Zusammenarbeit zwischen Bund und Kommune im Sinne unserer Region über alle Parteigrenzen hinweg unerlässlich. Ich wünsche allen neu gewählten Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern ein glückliches Händchen und freue mich auf die Zusammenarbeit."

Fotos: Büro Lindholz