Menü öffnen
  • Aktuelles Aus Der Region 10
  • Aktuelles Aus Der Region 9
  • Erneuerung Abzweig Rothenbuch
  • Legler Tour
  • Soeder
  • Sturmschaden
  • Thw Jugend
 

Berlin/Aschaffenburg: Die Marktgemeinden Schöllkrippen und Goldbach erhalten zusammen 540.000 Euro aus de Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm "Wachstum und nachhaltige Erneuerung". Dies teilten die hiesigen Abgeordneten aus Bundes- und Landtag Andrea Lindholz, Judith Gerlach und Winfried Bausback mit. Schöllkrippen erhält dieses Jahr 300.000 Euro für Maßnahmen im Kernort und Goldbach 240.000 Euro für die Gewerbebrache Rheinmetall in der Ortsmitte.

Die örtlichen Abgeordneten freuen sich, dass in den beiden Marktgemeinden mit dem Programm die Revitalisierung von innerörtlichen Brachflächen zu lebenswerten Quartieren ermöglicht wird.

Hintergrund: Das Programm "Wachstum und nachhaltige Erneuerung" leistet einen wichtigen Beitrag für die nachhaltige Innenentwicklung der Städte und Gemeinden. Heuer stehen in Bayern dafür 68 Millionen Euro für 242 Städte und Gemeinden zur Verfügung.

Der Leitgedanke des Programms ist es, die Stadt- und Ortskerne bei der Bewältigung von demografischen und wirtschaftlichen Herausforderungen im Bereich der Stadterneuerung zu unterstützen. Dabei wird dabei das Ziel verfolgt, Gebiete, die von erheblichen städtebaulichen Funktionsverlusten und Strukturveränderungen betroffen sind, zu lebenswerten Quartieren zu befördern.

Weiterführende Informationen Sie hier.